Home Branchen Vereine Marktplatz Galerien Links News FAQ / Hilfe Suche

Partner Seiten
Suchmaschine
Suchmaschine FIWWW
die Alternative Suche!
FIWWW Suche

Webkaufpark
Sie wollen kaufen oder verkaufen? Dann versuchen Sie es doch im Webkaufpark.
Webkaufpark

Scriptshop
Top PHP-Scripte zu vernnftigen Preisen.
Scriptshop


Statistik

Besucher gesamt:

2411053
Letzte Woche:
1396
Diese Woche:
798
Besucher Heute:
96
Gerade Online:
3


Ihre IP:
3.234.208.66
 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!

 

  Der neue kommt ab 1.11.2010


Am 1. November 2010 wird der neue Personalausweis im Scheckkartenformat den bisherigen Personalausweis ablsen. Das neue Dokument, Ihre wichtigste Karte, wurde gegenber Ihrem alten Ausweis mit einigen hilfreichen Neuerungen versehen. Mit dem innovativen Ausweisdokument setzt Deutschland neue Mastbe im Identittsmanagement.
Fr die Brgerinnen und Brger ergeben sich durch die Einwnde des Bundesrats folgende nderungen: Fr unter 24-Jhrige betrgt die Gebhr fr die Ausstellung des neuen Personalausweises anstatt 19,80 Euro nun 22,80 Euro. Ausweispflichtige zwischen 16 und 18 Jahren, die erstmals einen Personalausweis beantragen, mssen ebenfalls 22,80 Euro entrichten. Damit entfllt die ursprnglich vorgesehene Gebhrenbefreiung fr diese Zielgruppe. Zudem wird auf Bitten des Bundesrats auf eine in der Verordnung festgesetzte Befreiung bzw. Ermigung bei Bedrftigkeit fr Gebhren im Zusammenhang mit der Online-Ausweisfunktion verzichtet. Die Gebhr fr das nachtrgliche Aktivieren der Online-Ausweisfunktion, das ndern der PIN im Brgeramt und das Entsperren der Online-Ausweisfunktion betrgt nun fr alle Brgerinnen und Brger 6 Euro.
Die Gebhrenverordnung wird zum 1. November 2010 in Kraft treten.
Gltigkeit des Dokuments

Personalausweise sind 10 Jahre gltig. Bei Personen unter 24 Jahren betrgt die Gltigkeitsdauer sechs Jahre. Vorlufige Personalausweise werden fr eine Gltigkeitsdauer von hchstens drei Monaten ausgestellt.
Anforderungen an das Lichtbild

Erlaubt sind nur Frontalaufnahmen, keine Halbprofile. Das Gesicht muss zentriert auf dem Foto erkennbar sein. Die Augen mssen offen und deutlich sichtbar sein. Weitere Informationen und Beispiele finden Sie in der Fotomustertafel, die Sie hier herunterladen knnen.
Fingerabdrcke

Auf Wunsch des Antragssteller knnen auf dem Ausweis Fingerabdrcke abgelegt werden. Die Kombination von Lichtbild und Finderabdrcken ermglicht eine eindeutige Zuordnung von Ausweisinhaber und Ausweis. Lichtbild und Fingerabdrcke drfen nur von hoheitlichen Stellen wie zum Beispiel Polizeivollzugsbehrden oder Personalausweisbehrden zur berprfung der Echtheit des Ausweises und der Identitt des Ausweisinhabers genutzt werden.
Quelle: Das Bundesministerium des Innern

Weitere Infos

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Februar 2020

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung


Pagerang.im-web.info - Pagerank Anzeige ohne Toolbar